Pflanzen direkt aus der Gärtnerei

  Versandkostenfreier Paketversand ab 50€ Warenwert

  Sicher einkaufen dank SSL-Verschlüsselung

Perlenschnur - Senecio herreianus (12cm Ampel, 15-25cm)

Diese Sorte des als Erbsenpflanze oder Perlenschnur bekannten Senecio, erinnert aufgrund ihrer... mehr
Produktinformationen "Perlenschnur - Senecio herreianus (12cm Ampel, 15-25cm)"
Die wichtigsten Informationen und Pflegetipps
Standort: Absonnig, Sonnig
Temperatur: 18 bis 26 °C
Luftfeuchtigkeit: 30-60%, <30%
Düngemittel: Grünpflanzendünger, Kakteen- und Sukkulentendünger
Erde: Grünpflanzenerde, Sukkulenten- und Kakteenerde
Frostfest: Nein
Wasserbedarf: Gering
Düngebedarf: Gering
Gärtnerin Birgit Beier empfiehlt:

Diese Sorte des als Erbsenpflanze oder Perlenschnur bekannten Senecio, erinnert aufgrund ihrer leicht länglichen Blattform vielleicht eher an Bohnen. Wichtig: Es handelt sich um eine zierende Sukkulente. Die Pflanze ist auf keinen Fall zum Verzehr geeignet! Stattdessen empfehlen wir, sich an der tollen Optik dieser Pflanze zu erfreuen. Das zusammenspiel der Blätter mit den leicht violetten Trieben gibt ein tolles Bild in Hängeampeln oder auf Regalen - eben überall wo eine rankende Zimmerpflanze gewünscht ist.

Pflegetipps:
Typisch für Sukkulenten kommt auch die Perlenschnur mit einem vergleichsweise trockenen Substrat gut zu recht. Es empfiehlt sich das Substrat leicht feucht zu gießen und zwischen den Gießvorgängen die Erdoberfläche gut abtrocknen zu lassen. Das Substrat sollte niemals übermäßig feucht sein oder gar unter Staunässe leiden. Ansonsten ist ein heller Standort, ohne direkte Mittagssonne zu empfehlen. Gedüngt werden braucht nicht viel, etwas flüssiger Sukkulentendünger etwa alle zwei Monate ist für die Nährstoffversorgung vollkommen ausreichend.

Weiterführende Links zu "Perlenschnur - Senecio herreianus (12cm Ampel, 15-25cm)"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Perlenschnur - Senecio herreianus (12cm Ampel, 15-25cm)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen